Jetzt gehts los. Endlich.

Von baron
Aktualisiert am: Montag, Mai 25, 2009 um 9:47 - Social Bookmarks - Kommentar schreiben

Team 5 ist angekommen. 20 Jahre nach dem Fall der Mauer recherchieren wir in einem Dorf, das – genau wie Berlin – durch eine Mauer geteilt war: Mödlareuth. Die dort stationierten Amerikaner gaben dem Ort am Tannbach deshalb den Spitznamen “Little Berlin”.

Noch heute ist das Dörfchen mit etwa 50 Einwohnern geteilt. Die eine Hälfte gehört zu Bayern, die andere Hälfte zu Thüringen. Die Grenze läuft noch immer mitten durch den Ort. Es gibt zwei verschiedene Telefonvorwahlen, zwei unterschiedliche Postleitzahlen und es fahren zwei Buslinien.

Im Herbst geht das Projekt online, aber schon ab heute werden meine Kollegin Julia und ich live aus “Little Berlin” bloggen und twittern.

Posted in Text • Tags: nach oben

Kommentar schreiben